Dr. med. Marion Moers-Carpi




In unsere Praxis hautok in der Münchener Stadtmitte haben wir unsere ganz eigene Philosophie: Ihre hautSACHE ist unsere Hauptsache – und dass in allen Bereichen der Dermatologie und Kosmetik. Das heißt: Bei den meisten Befunden oder Wünschen müssen wir die Patienten nicht zu anderen Ärzten weiterschicken, sondern können uns gleich bei uns in der Praxis darum kümmern.

Auch für die Nachbehandlung können unsere Patienten gleich dableiben, denn wir haben eine eigene Lösung gefunden, um unsere Patienten auch nach einem Eingriff optimal zu therapieren: epi nouvelle+ naturelle. Wenn Patienten über Schwellungen und Schmerzen nach ihrem Eingriff klagen, können wir mit den Auflagen von epi nouvelle+ naturelle diese deutlich reduzieren und dauerhafte Kühlung schaffen. Das feine Netz aus Nanocellulose lässt sich einfach auf die irritierten Hautstellen auflegen und haftet selbstständig. Die Haut wird mit Verdunstungskälte kühl gehalten und gleichzeitig vor Infektionen geschützt.

Unser Ziel ist es, medizinisch das Beste für unsere Patienten möglich zu machen. Ob z.B. nach der Laserbehandlung oder nach der Faltenstraffung, wir setzen epi nouvelle+ naturelle in vielseitigen Situationen ein und können so das Wohlbefinden der Patienten nach der Behandlung sichtlich steigern. Das positive Feedback unserer Patienten bestätigt uns dabei immer wieder.

Und weil wir so überzeugt sind von epi nouvelle+ naturelle machen wir auch regelmäßig Live-Anwendungen, wie zum Beispiel auf der diesjährigen DDG Tagung. Bei Fortbildungen können wir dem Publikum die Vorteile direkt vor Augen führen. Dass ein solcher Effekt mit einem reinen Naturprodukt erreicht werden kann, hätte ich vorher nicht für möglich gehalten. epi nouvelle+ naturelle ist wirklich eine einmalige Innovation.

hautok + hautok cosmetics – Dr. Marion Moers-Carpi, Residenzstraße 7, 80333 München